Dash Buttons von Amazon und Co.

Amazon begeistert seine Kunden immer wieder gerne mit neuen, praktischen Features und Funktionen. Nun hat der Handelsriese erneut für eine Sensation gesorgt: Mit den neuen Dash-Buttons können Amazon Kunden schnell und bequem gewünschte Produkte einfach nachbestellen. Die Buttons sind kleine Knöpfe, die mit dem Internet verbunden sind. Die Dash-Buttons sind seit Mitte August bei Amazon erhältlich und kommen laut dem Unternehmen so gut an, das nun auch eine virtuelle Version und auch eine App der praktischen Knöpfe erhältlich ist. Kunden können damit die Produkte noch schneller und einfacher nachbestellen. Die Dash-Buttons sind jedoch vorerst leider nur in den USA erhältlich.

Kunden in den USA profitieren von den praktischen Knöpfen

Mit den virtuellen Buttons lassen sich vorerst nur die Produkte nachbestellen, für die ebenfalls der schnelle Prime-Versand angeboten wird und auch nur Prime-Mitglieder aus den USA können momentan davon profitieren. Der Nutzer positioniert den digitalen Dash-Button auf der Webseite von Amazon oder auch in der App und schon kann die gewünschte Ware mit nur einem Klick bestellt werden. Für Produkte die erst kürzlich gekauft wurden oder oft im Warenkorb landen generiert das Sytem darüber hinaus automatisch einen digitalen Bestellknopf. Die Buttons kosten regulär 4,99 Euro pro Stück, sind jedoch in der virtuellen Version völlig kostenlos. Der kleine Betrag wird jedoch verrechnet, sobald die erste Bestellung mit dem Button ausgeführt wird.

30 Produkte besonders schnell bestellen

Amazon hat zum Deutschland-Start für rund 30 Produkte die kleinen Knöpfe bereit gestellt. Darunter gehören etwa Ariel Waschmittel, Pedigree Tiernahrung, Pril Spülmittel, Gilette, Kleenex und weitere bekannte Markenprodukte. In Amerika sind bereits über 150 Dash-Buttons erhältlich und bis zum Jahresende will Amazon dort sein Angebot auf weit über 200 Artikel vergrößern. Dementsprechend schnell soll auch in Deutschland das Angebot ausgeweitet werden. So sollen in naher Zukunft beispielsweise auch Getränke über den Button erhältlich sein. Ins heimische WLAN Netz lassen sich die Gerät leicht einbinden. Zudem garantiert der Marktriese eine Akkulaufzeit von 3 bis 5 Jahren für die Dash Buttons, weil sie nur dann aktiviert werden und Akku verbrauchen, wenn auch der Knopf betätigt wird.

Eingebaut in Elektrogeräte

Es sollen auch verschiedene Gerät mit bereits eingebautem Bestellknopf auf den Markt kommen f („Dash Peplenishment Service“). So ordert dann die neue Waschmaschine automatisch das neue Waschmittel und der Brother Drucker besorgt sich seinen Tinten-Nachschub eigenständig. Sollte hier bei der Bestellung ein Fehler unterlaufen, kann der Kunde innerhalb einer halben Stunde die Bestellung per Shopping-App rückgängig machen und das völlig kostenlos.

2017-02-02T09:39:28+00:00