Was bedeutet die Abkürzung OTDR im Zusammenhang mit der Netzwerktechnik

Die Abkürzung OTDR steht im Englischen für „Optical Time Domain Reflectometry“ und wird im deutschsprachigen Raum als „optische Zeitbereichsreflektometrie“ bezeichnet. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren mit dem die Lauflänge und die Reflexionscharakteristika von elektromagnetischen Wellen/Signalen in dem Wellenbereich des Lichts ermittelt werden können. Die sogenannten OTDR Messungen kommen dabei vor allem bei der Netzwerktechnik zum Einsatz, um die Datendurchflussmenge von Netzwerkkabel aus Glasfaser überprüfen zu können. Auf diese Weise kann ermittelt werden, ob die Performance des Kabels dem Standard entspricht oder ob ein Fehler vorliegt. Unser IT Service in Düsseldorf bietet Ihnen dabei die Möglichkeit an, die OTDR Messungen schnell und vor allem hochwertig durchführen zu lassen.

OTDR Messung für Ihr Unternehmen

Wann sollte eine Messung durchgeführt werden?

Es gibt einige deutliche Hinweise darauf, wann Sie am besten eine OTDR Messung durchführen lassen sollten. Erster Anhaltspunkt ist hierbei, dass die Übertragung von Daten deutlich länger als bisher dauert. Sollten Sie dabei täglich das Netzwerk für die Übermittlung von Datensätze verwenden, entwickeln Sie recht schnell ein Gefühl für die Up und Downloadzeiten. Sollten diese Zeiten dann deutlich länger ausfallen, kann dies für eine Dämpfung in den Netzwerkkabeln sprechen, die durch eine professionelle Messung untersucht werden sollte. Ein anderes Anzeichen kann der komplette Ausfall oder auch eine Art „Wackelkontakt“ im Netzwerk sein. Sollte dabei Ihr Netzwerk nicht mehr erreichbar sein, ist es empfehlenswert erst einmal die Verkabelung überprüfen zu lassen. Sollte die Verbindung beschädigt sein, können keine Daten mehr zwischen Computer und Netzwerk ausgetauscht werden, was den Ausfall erklärt.

Wir bieten LWL OTDR Messungen an!

Auf welche Art führt unserer IT Service die Messung des Glasfaserkabels durch

Bei dem Vorgang der optischen Zeitbereichsreflektometrien ist es nötig einen Laserpuls von 3 ns bis zu 20 µs in einen Lichtwellenleiter (Glasfaserkabel) zu leiten. Anschließend wird die Zeit gemessen, die das Rückstreulicht benötigt, um durch das Kabel geleitet zu werden. Anhand der Zeit und der Intensität des Rückstreulichts, kann dann genau errechnet werden wie stark der Verlust in der jeweiligen Netzwerkverkabelung ausfällt. Für diesen Vorgang werden von unserem Systemhaus entsprechende Messgeräte genutzt, die eine sehr exakte und vor allem schnelle Messung aller Kabel ermöglichen. Zudem kennen wir uns als erfahrener IT Service Düsseldorf bestmöglich mit der Dämpfung eines Glasfaserkabels aus und wissen, welche schnellen und zuverlässigen Lösungen es für die unterschiedlichen Probleme gibt. Zu unserer Betreuung der OTDR Messungen gehört selbstverständlich nicht nur die eigentliche Messung. Ebenso setzt unser IT Service die jeweils beste Lösung für Ihren EDV Bereich auch schnellstmöglich um. Hierzu zählt unter anderem der Einsatz von Glasfasertechnologie, zu Erhöhung des Datendurchflusses.

Warum sollten Sie sich für uns als IT Dienstleister bei Ihrer Virtualisierung entscheiden

Sie können bei unserem IT Service in Düsseldorf viele Vorteile erwarten, die es für Sie sinnvoll machen, uns die Betreuung Ihres EDV Bereichs anzuvertrauen. Hierbei ist vor allem zu benennen, dass bei uns als IT Dienstleister nur die neueste Technologie für die OTDR Messung zum Einsatz kommt. Dieser Umstand sorgt nicht nur dafür, dass der Vorgang schnell abgeschlossen wird, sondern auch das wir ein zu 100 Prozent korrektes Messergebnis erhalten. Durch unsere genaue Messung können wir entsprechend auch schnell eine passende Lösung für Ihre Virtualisierung finden. Dadurch, dass der jeweilige Messvorgang zeitsparend abgeschlossen werden kann, müssen Sie Ihre Arbeit nicht lange unterbrechen und können Ihre Netzwerktechnik zeitnah wieder voll nutzen. Weiterhin sollte bei den Vorteilen benannt werden, dass Sie bei uns eine umfangreiche Betreuung für Ihre Virtualisierung geboten bekommen. Unser IT Service reicht dabei von einer persönlichen Beratung, über die Messung/Behebung des Problems, bis hin zu einer umfangreichen Nacharbeit. Ebenso können Sie uns regelmäßig engagieren, sodass zum Beispiel einmal pro Jahr von unserem Systemhaus eine OTDR Messung durchgeführt wird. Auf diese Art ist sichergestellt, dass Ihr EDV Bereich immer optimal arbeitet. Abschließend ist bei unserer Betreuung noch zu benennen, dass Sie unseren IT Service auch nach der Messung noch jederzeit in Anspruch nehmen können. Wir beraten Sie entsprechend gerne über weitere Verbesserungsmöglichkeiten bei der Netzwerktechnik, die dann von unserem Systemhaus durchgeführt werden können. Sollten Sie einen hochwertigen, professionellen und preiswerten Partner für die Virtualisierung in Ihrem Unternehmen suchen, stehen wir Ihnen als IT Dienstleister immer mit Rat und Tat zur Seite.