BRANDMELDEANLAGEN 2017-10-20T11:46:41+00:00

Brandmeldeanlagen, Elektriker Düsseldorf

Qualität spielt im Sicherheitsbereich eine große Rolle. Wir und unser erfahrenes Team aus Düsseldorf schützen Sie mit optimal ausgelegten Brandmeldeanlagen und nehmen Ihnen somit die Last und die Unsicherheit.

Brandmeldeanlagen: Sicherheit in jedem Fall

Um ein Gebäude und dessen Insassen in Brandfällen vor größeren Schäden schützen zu können, werden Brandmeldeanlagen installiert. Dies ist eine gängige Art in der Gebäudetechnik, um die Sicherheit zu erhöhen. Wie auch bei anderen sicherheitstechnischen Maßnahmen ist auch bei der Elektroinstallation von Brandmeldeanlagen eine professionelle Ausführung Grundvoraussetzung für einen einwandfreien Betrieb. Diesbezüglich weisen unsere Elektriker und Elektroniker aus Düsseldorf mit ihren hochwertigen Ausbildungen genau die passenden Voraussetzungen auf, um Ihnen den Wunsch nach mehr Sicherheit praktisch zu erfüllen. Brandmeldeanlagen kann man dank intelligenter Steuerungen auch mit anderen Sicherheitstechniken, wie etwa Zutrittskontrollsysteme, kombinieren, um zum Beispiel in Betrieben den Mitarbeitern in Brandfällen den Zugang zu gefährdeten Gebieten zu verwehren. Aktuelle Anlagen werden über BUS Systeme vernetzt und an eine Brandmelderzentrale angeschlossen. Die Brandmelderzentrale ist das Herzstück einer Brandmeldeanlage, da dort alle Meldungen der verbauten Sensoren zusammenlaufen und vom Elektriker vorprogrammierte Aktionen auslösen. Dementsprechend wichtig ist auch eine genaue Programmierung des Elektrikers, da somit in den richtigen Fällen wichtige Aktionen wie das Absetzen von Notrufen, die Aktivierung einer Durchsageeinheit oder die Ansteuerung eines Computers ausgeführt werden können.

Elektriker Düsseldorf, richtig geschützt vor Brandfällen

Abgesehen davon, dass Brandmeldeanlagen im Brandfall etwaige Schäden um ein Vielfaches reduzieren, werden sie meist auch durch Versicherungsauflagen vorgeschrieben. Damit diese Auflagen eingehalten werden, erstellt ein erfahrener Elektriker im Vorfeld ein schlüssiges Konzept, in dem nicht nur die Umsetzung, sondern auch die Schutzziele sowie die Risiken festgelegt werden. Bei der Auslegung der notwendigen Komponenten wird die passende Brandmeldertype ausgewählt. Dabei wird unter anderem unterschieden zwischen Brandmeldern mit Flammen, Temperatur oder Rauchsensorik. Eine weitere Möglichkeit zum Erfassen eines Brandes sind Feuerlöschanlagen, wobei diese hauptsächlich in Betrieben und größeren öffentlichen Gebäuden vorkommen. Der Elektriker muss bei seiner Planung die Positionierung und Elektroverkabelung der gesamten Meldeanlagen durchgehen und diese so umsetzen, dass das ganze Gebäude flächendeckend vor Brandfällen geschützt wird. In der Regel fasst ein Elektriker alle Brandmelder zu Schleifen oder Gruppen zusammen, damit überall im Gebäude Alarm geschlagen wird, sobald auch nur eine Meldeanlage auslöst. In Betrieben werden meist Schleifenschaltungen durchgeführt, da es bei Tätigkeiten, die Hitze verursachen, oftmals zu Fehlalarmen kommt und somit nur die Brandmelder des betroffenen Areals abgeschaltet werden können.

Sicherer Brandschutz in Düsseldorf

Gerade in der Sicherheitstechnik machen unsere Elektriker und Elektroniker ihre Arbeit so präzise wie nur möglich, da uns die Sicherheit unserer Kunden ein großes Anliegen ist. Genau deshalb darf man die Elektroinstallation solcher Sicherheitsanlagen nicht durch unprofessionelle Arbeiter erledigen lassen oder gar selbst erledigen. Es handelt sich hier, wie auch grundsätzlich bei jedem BUS System, um ein komplexes Unterfangen, dass viel Verantwortung mit sich bringt. Schließlich stehen im Brandfall nicht nur materielle Schäden, sondern auch Menschenleben auf dem Spiel. Mit einer schlecht ausgeführten Brandmeldeanlage riskieren Sie somit bewusst kollaterale Schäden. Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich von der Zuverlässigkeit und der hochwertigen elektrotechnischen Ausführung unseres Teams überzeugen.