Ausgehende Nachrichten über SMTP Server des Providers verwenden

In unserem ersten und zweitem Beitrag zu dem Thema SMTP Server auf einem Windows Server 2012 Installieren und Konfigurieren haben wir uns mit dem Thema SMTP Server Installation befasst. Diese Anleitung ist dafür gedacht die ausgehenden Nachrichten über einem SMTP Server des Providers zu versenden wenn Sie keine externe IP Adresse besitzen. Die Einstellung dafür kann auf dem Windows Server vorgenommen werden. Wir haben die einzelnen Schritte mit Bildern zusammengefasst.

Im Server Manager den Punkt Tools aufrufen und dann auf Internetinformationsdienste 6.0 (IIS) Manager klicken

Server Manager Tools

In der linken Ansicht den Server auswählen und in der rechten Ansicht mit der rechten Maustaste die Eigenschaften aufrufen

IIS Manager

Jetzt in den Reiter Zustellung wechseln

SMTP Zustellung

Im Feld Smarthost die Daten vom Provider hintelegen.

SMTP-Übermittlungsoption

Jetzt noch die Daten für die Authentifizierung hinterlegen. Dazu auf Ausgehende Sicherheit… klicken.

Sicherheitseinstellungen

Nun können Sie Ihre Daten für die Authentifizierung falls vom Provider vorgegeben hinterlegen. Sollte der Provider keine Authentifizierung verlangen kann der Schritt übersprungen werden. Nach Abschluss der Konfiguration versendet der SMTP Server nun alle Nachrichten über den Server des Providers.

SMTP Server Provider Authentifizierung

Diese Anleitung ist auch als PDF Datei verfügbar: Provider Einstellungen SMTP Server

2017-09-20T15:28:50+00:00