Netzwerkzugriff Windows Server 2012 in Hyper-V Virtualisierung aktivieren

Für den Netzwerkzugriff der virtuellen Computer in einer verschachtelten Virtualisierung, muss vorher das Mac Spoofing aktiviert worden sein. Dieser Schritt ist unumgänglich, weil bei einer Virtualisierung eine weitere Netzwerkkarte sich hinter der physikalischen Netzwerkkarte befindet.

So aktivieren Sie das Feature MAC Adressen Spoofing

Zuerst wechseln Sie ins den Hyper-V Manager und wählen die entsprechende Virtuelle Maschine aus. Mit Rechtsklick zum Punkt Einstellungen wechseln.

Hyper-V Servermanager

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt in der linken Ansicht die Netzwerkkarte (erweiterte Features) auswählen. In der rechten Ansicht den Punkt Spoofing von MAC Adressen aktivieren auswählen und die Änderung anwenden.

Mac Adressen Spoofing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Anleitung können Sie auch als PDF Datei runterladen: Hyper-V Netzwerkzugriff

2017-09-20T15:28:55+00:00